Kategorie: Hochtour

0

Wetterhorn

Mit Samuel. Von der Glecksteinhütte starteten wir bei warmen Temperaturen und Wolkendecke zum Willsgrätli, auf welchem wir bald in schöner Kletterei den Wettersattel erreichten. Der Gipfelaufbau war komplett im Nebel und auf dem Gipfel...

0

Lagginhorn, WSW-Grat

So schönes Wetter am Samstag, aber nur ein Tag unverplant, was soll man da machen… Ich entschied mich für eine Tagestour aufs Lagginhorn. Der technisch einfache Westsüdwestgrat war genau meine Kragenweite für eine Solo-Tour.

0

Mönch

Perfekte Bedingungen auf dem Normalweg: super Trittschnee, eine gute Spur und fast keine Kletterpassagen wegen guter Schneelage. Eigentlich schon fast zu einfach… Danke an Simon und Coni für die tolle Tour! Damit ist mein...

0

Vrenelisgärtli

Im Alleingang von Klöntal aus (insoweit man auf diesem Berg von „allein“ sprechen kann)

0

Bietschhorn

Bietschhorn via Ostsporn, Abstieg über Westgrat. Merci Sylvain, c’était super!

0

Stockhorn, 5 Türme

Mittels Via Anna aufs Stockhornbiwak im wilden Baltschiedertal. Am nächsten Tag über die 5 Türme aufs Stockhorn. Mit Sylvain.

0

Dirruhorn (Versuch)

Eigentlich hätten wir den Nadelgrat machen wollen… hat dann nicht wie geplant funktioniert…

0

Weissmies Nordgrat, Dri Horlini

Weissmies Nordgrat bei erschwerten Verhältnissen, am nächsten Tag Überschreitung der Dri Horlini. Einige Bilder (c) Simone. Siehe turbok.ch und gipfelbuch.ch.